John Carpenter: Neues Album im Februar

Wusstest Du schon...

Rod Stewart und Robbie Williams: Gemeinsame Arbeit

John Carpenter will ‚Lost Themes III: Alive After Death‘ im Februar veröffentlichen.
Die kommende Platte wird die erste in fünf Jahren sein und der 72-jährigen Komponist und Filmregisseur, der vor allem für seine Arbeit an Horrorfilmen wie ‚Halloween – Die Nacht des Grauens‘ oder ‚Die Klapperschlange‘ bekannt ist und dieses Genre maßgeblich mitprägte, holte sich sogar Inspiration von außen. Er tat sich für das Projekt mit seinem Sohn Cody Carpenter und Daniel Davies zusammen. Gemeinsam nahmen sie das Album auf und am 5. Februar soll es herauskommen.

Nun sprach der Filmemacher, der auch als Drehbuchautor und Schauspieler bekannt ist, über den kreativen Prozess der Albumproduktion. „Wir beginnen mit einem Thema, einer Basslinie, einem Pad, etwas, das gut klingt und uns zur nächsten Schicht führt. Wir fügen dann einfach immer mehr Dinge hinzu.“ Außerdem sei das Trio als Arbeitskollegen bereits hervorragend zusammengewachsen, wie der Musiker in einem Statement weiter ausführte: „Wir verstehen die Stärken und Schwächen des anderen, wir können ohne Worte kommunizieren und der Prozess ist jetzt einfacher als am Anfang. Wir sind gereift.“

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Jay-Z: Er produziert einen Netflix-Thriller

Melissa McCarthy: Sie liebt ihre Leinwand-Charaktere

Katy Perry und Orlando Bloom: Sie sind ein Dream-Team

Was sagst Du dazu?