John Legend ist “froh”, dass er und Chrissy Teigen den Verlust ihres Babys teilen

Wusstest Du schon...

Miranda Hart: Hund Peggy ist verstorben

John Legend fühlte “ein Gefühl der Gemeinschaft”, als er und Chrissy Teigen enthüllten, dass sie ihr Baby verloren hatten.
Das Paar enthüllte im September, dass sie ihren Sohn Jack verloren haben, als der ‘Lip Sync Battle’-Star in der 20. Woche schwanger war.
Obwohl John normalerweise eher “privat” ist und zögerte, darüber zu sprechen, ist er froh, dass sie es getan haben.
Denn so glaubt er, konnten sie anderen zu helfen.
In der Sendung ‘CBS This Morning’ sagte John, dass er durch den Prozess gelernt hat, wie oft dies so vielen anderen Familien auf der Welt passiert. Er fügte hinzu, dass die beiden ein echtes Gemeinschaftsgefühl empfunden haben, indem sie den Verlust geteilt haben.

Foto: Bang Showbiz

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Madonna trauert um das verstorbene Model Nick Kamen

Queen Elizabeth verkauft zwei auf ihrem Sandringham-Anwesen hergestellte Biersorten

Gwyneth Paltrow: Mütter müssen zusammenhalten

Was sagst Du dazu?