John Legend: The Voice-Juror

Wusstest Du schon...

Demi Lovato: So reagiert sie auf die Verlobung von Wilmer Valderrama

John Legend ergänzt bald die amerikanische ‘The Voice’-Familie.
Der ‘Love Me Now’-Sänger wird als neuer Coach in der 16. Staffel der ‘NBC’-Show dabei sein. In einem offiziellen Statement sagte er: "Ich freue mich riesig darauf, ein Mitglied von ‘The Voice’ zu werden. Ich war bereits mehrere Male Gast und Mentor in dieser Show und ich bin so gespannt auf die Talente. Ich will ihnen helfen, das Beste aus ihrer Gabe herauszuholen. Ich hoffe, die Welt ist bereit für Team JL." Paul Telegdy, Präsident der Alternativ- und Reality-Gruppe bei ‘NBC Entertainment’ fügte hinzu: "John Legend ist ein einzigartiger Musiker und Produzent mit seinen bemerkenswerten Talenten, die nicht messbar sind. Seine Karriere bietet ein Repertoire, das unsere Künstler inspirieren wird. Die Aufstellung der Coaches für Staffel 16 wird großartig."

John wählt seine Projekte mit mehr Sorgfalt aus, seitdem er zweifacher Vater ist. Er meinte: "Wir treffen gewisse Entscheidungen jetzt abhängig von der uns zur Verfügung stehenden Zeit, seitdem wir Eltern sind. Zu manchen Dingen hätte ich früher ja gesagt, heute aber nicht mehr. Es gibt einige Entscheidungen, die hätte ich früher vermutlich anders getroffen. Ich freue mich, dass wir in der Lage sind, Luna mit auf Tour zu nehmen, das wird also lustig werden. Ich befinde mich in einer Position, in der ich es ermöglichen kann, dass sie so oft es geht bei uns ist. Windeln und ein Gitterbett im Bus. Ein großer Fortschritt seit meinen Tagen als Junggeselle."

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Kit Harington: Mentale Probleme nach Serien-Ende

Katie Price: Schönheits-OPs verweigert!

Ryan Reynolds: 145 Jahre Ehe