John Legend und Chrissy Teigen: In ‘The Mitchells vs. The Machines’ dabei

Wusstest Du schon...

Rudi Assauer: Seine Tochter erfuhr per SMS von seinem Tod

John Legend und Chrissy Teigen werden in dem Animationsfilm ‘The Mitchells vs. The Machines’ mit von der Partie sein.
Das Paar wird Charakteren in der Netflix-Komödie von Michael Rianda im englischen Original ihre Stimmen leihen.

Weitere Mitglieder des Casts sind die Stars Fred Armisen, Beck Bennett, Charlyne Yi, Conan O’Brien, Sasheer Zamata, Jay Pharaoh, Alex Hirsch, Griffin McElroy und Elle Mills. Zudem wurde auch die Mitarbeit der Schauspieler Abbi Jacobson, Olivia Colman, Danny McBride, Maya Rudolph und Eric Andre an dem Projekt zuvor bestätigt.

Rianda schrieb das Drehbuch in Kollaboration mit Jeff Rowe und in dem Film geht es um Katie Mitchell (gesprochen von Jacobson), die es schafft, an der Filmschule ihrer Träume aufgenommen zu werden. Als sie und ihre Familie auf dem Campus der Universität ankommen, stoßen sie jedoch auf einen Aufstand einer Armee von Robotern und müssen daraufhin die Welt vor den bedrohlichen Maschinen retten. Phil Lord und Christopher Miller übernehmen die Produktion des Films, der zuvor den Titel ‘Connected’ trug und im Januar von Sony an Netflix verkauft wurde.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Amanda Seyfried: Bessere Rollenangebote mit dem Alter

Emma Thompson hasst High Heels

‚The Crown‘-Stars zollen Prinz Philip Tribut

Was sagst Du dazu?