Johnny Depp soll Weihnachten nicht mehr erleben

Wusstest Du schon...

Patricia Blanco: Ist Nico fremdgegangen?

Johnny Depp bereitet seinen Freunden große Sorgen.
Der 56-Jährige musste in den letzten Monaten einiges durchmachen: Nachdem seine Frau Amber Heard und er sich scheiden gelassen hatten, behauptete diese immer wieder, während ihrer Beziehung von ihm geschlagen worden zu sein.

Daraufhin verklagte er sie wegen Verleumdung. Zusätzlich dazu ging er mit seiner Band Hollywood Vampires auf Tour und konnte auch während dieser Zeit nicht zur Ruhe kommen. Deshalb befürchten seine Freunde jetzt das Schlimmste. Sollte Johnny Depp sein Leben nicht grundlegend umkrempeln, habe er nur noch "wenige Wochen" zu leben, erklärte ein angeblicher Freund von ihm jetzt in einem Interview mit dem US-Magazin ‘Globe’. Laut dem Insider trinkt der Frauenschwarm extrem viel Alkohol und habe sich beispielsweise bis drei Uhr nachts mehrere Flaschen Wodka auf sein Hotelzimmer bestellt. Als er am Tag darauf zu Event musste, habe er dieses nur überstehen können, weil er Alkohol aus einem Kaffeebecher getrunken habe.

Außerdem hätten ihn Security-Mitarbeiter auf dem roten Teppich stützen müssen. Der angebliche Vertraute des ‘Fluch der Karibik’-Stars machte in dem Gespräch zusätzlich eine besonders drastische Prophezeiung: "Johnny Depp ist bis Weihnachten tot."

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Kim Kardashian: Jetzt sagt ihr Räuber aus!

Jason Derulo: Das hält er von TikTok

Cardi B: Erste Worte zur Trennung!

Kommentare

  • Angelo

    Geschrieben am 21. November 2019

    Antworten

    Der deutsche Freund und Musikexperte Alex Becker hat dieses Gerücht aus der Welt geschafft. Er hat ein Statement abgegeben, Das sei alles Quatsch ! Johnny gehe es gut. Der angebliche Insider hat GLOBE dieses Gerücht verkauft und das Magazin hat schon des öfteren Sachen über Johnny verbreitet, dass dieser eine schwere Leberkrankheit habe usw.

Was sagst Du dazu?