Johnny Depp verkauft Winona Ryder-Gedicht als Teil der NFT-Sammlung

Wusstest Du schon...

Claire Foys wahnsinnige Rolle

Johnny Depp verkauft ein Gedicht, das er für seine Ex-Verlobte Winona Ryder geschrieben hat, als NFT für wohltätige Zwecke.
Der Hollywood-Schauspieler hat sich mit ViciNFT zusammengetan, um verschiedene Gegenstände zu versteigern. Unter den Losen befindet sich auch ein signiertes Foto des ‘Fluch der Karibik’-Stars, das ihn beim Spielen einer seiner geliebten Gitarren in seiner Villa in Frankreich zeigt.
Insgesamt 25 Prozent des Erlöses aus der NFT-Auktion gehen an eine oder mehrere Wohltätigkeitsorganisationen, die sich für die Tierwelt und die Umwelt einsetzen, sowie eine zusätzliche Spende an einen Klimaschutzfonds.
Johnny und Winona waren zwischen 1990 und 1994 drei Jahre lang verlobt.

Foto: Bang Showbiz

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Ellie Goulding: Caspar Jopling überzeugte sie

Kings of Leon sind am Boden zerstört

Ist Tom Cruise wieder Single?

Kommentare

Was sagst Du dazu?