Jon Hamm: Hofft auf baldigen Drehbeginn von ‘Fletch – Der Troublemaker’

Wusstest Du schon...

In wenigen Stunden ist O.J. Simpson ein freier Mann

Jon Hamm hat verraten, dass die Dreharbeiten zum Reboot von ‘Fletch – Der Troublemaker’ im Frühjahr beginnen könnten.
Der 49-jährige Schauspieler wird den investigativen Reporter M. “Fletch” Fletcher in einer neuen Adaption der Krimikomödie aus dem Jahr 1985 spielen.

Im Originalfilm schlüpfte Chevy Chase in die titelgebende Hauptrolle. Nun plauderte Hamm aus, dass die Dreharbeiten bereits Anfang 2021 in New York beginnen könnten. “Wir hoffen, dass wir im Frühjahr mit den Dreharbeiten in New York City beginnen können – ihr wisst schon, Daumen drücken. Wir haben ein exzellentes Drehbuch und einen exzellenten Regisseur, und wir werden bald mit dem Casting beginnen”, gibt sich Jon optimistisch im Interview mit ‘Collider’. “Es sind natürlich große Fußstapfen zu füllen. Aber wie ich schon in früheren Gesprächen erwähnt habe, ist es ein Reboot, kein Remake, also gehen wir zurück zu den Romanen und brechen sie wirklich herunter, aber bringen hoffentlich das, was die Leute sehen wollen. Also, Daumen drücken!”, so der Hollywood-Star weiter.

Der neue Film wird von ‘Superbad’-Filmemacher Greg Mottola inszeniert und die Handlung basiert auf dem zweiten Roman der Buchreihe von Gregory McDonald. Der Originalfilm war ein Kassenschlager, was dazu führte, dass Chase die Rolle in der weniger erfolgreichen Fortsetzung ‘Fletch – Der Tausendsassa’ im Jahr 1989 wieder aufnahm.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Sandra Oh meldet Schmuck als gestohlen

Taylor Swift: Deshalb gibt es keine Bilder ihrer Katze mehr

Justin Lin: Nach dem Film ist vor dem Film

Was sagst Du dazu?