Jordan Peele wünscht sich, dass Lupita Nyong’o die Hauptrolle in seinem neuen Film übernimmt.
Der 39-jährige Regisseur hat sein neuestes Projekt mit dem Titel ‚Us‘ angekündigt und Filmfans weltweit damit in Vorfreude versetzt. Der Film wird von Universal vermarktet werden und soll im Frühjahr 2019 in die Kinos kommen. Betreffend der Handlung des Films hält sich der Hollywood-Star allerdings noch bedeckt. Es soll sich jedoch um zwei Pärchen handeln, ein weißes Paar und eines mit afroamerikanischem Hintergrund. Informationen von ‚Hollywood Reporter‘ zufolge möchte Peele unbedingt Lupita Nyong’o in der Hauptrolle sehen, die gerade in ‚Black Panther‘ auf der großen Leinwand zu bewundern ist. Daneben sollen auch ihr Filmkollege Winston Duke und Elisabeth Moss in Rollen schlüpfen.

Seit Peeles Mega-Erfolg ‚Get Out‘ können es die Fans kaum abwarten, neues Material des Filmemachers zu sehen. Für das Drehbuch des Horrorstreifens erhielt der US-Amerikaner sogar einen der begehrten Oscars und war dabei der erste Afroamerikaner, dem diese besondere Ehre zuteil wurde. Der Schauspieler betonte daraufhin, stolz zu sein, Teil der Renaissance von schwarzen Regisseuren zu sein und in die Fußstapfen von legendären Filmemachern wie Spike Lee und John Singleton zu treten.