Julian F.M. Stoeckel verteidigt seine Busenfreundin Micaela

Wusstest Du schon...

Sarah und Pietro Lombardi kehren ins TV zurück

Julian F. M. Stoeckel nimmt seine Freundin Micaela Schäfer in Schutz.
Die 34-Jährige muss sich gerade harsche Kritik gefallen lassen. Das Nacktmodel befand sich gemeinsam mit Jens Büchner und seiner Daniela im ‚Sommerhaus der Stars‘. Nachdem die Mallorca-Auswanderer nach deren Ausscheiden aus der Show fies über die DJane ablästerten, kann sie sich jedoch auf ihre Freunde verlassen. Der 31-jährige Stoeckel will sich die fiesen Kommentare nicht gefallen lassen und stellt sich im Gespräch mit ‚Promiflash‘ auf die Seite von Micaela: "Ich glaube, dass sie sich sehr diplomatisch und klug verhält im Haus."

Die Büchners waren nach ihrem Auszug in dem RTL-Format ‚Extra‘ zu Gast und nutzten dabei die Chance, noch einmal über Micaela und ihren Freund Felix Steiner herzuziehen. "Der Partner von Micaela Schäfer ist die größte Luftpumpe, die wir uns vorstellen konnten. Wir sind nach Hause gekommen und haben seinen Namen gegoogelt, was da stand? Luftpumpe!", lästerte Jens. Und seine Daniela ergänzte in Bezug auf Steiner: "Bärchen kann ich nicht mehr sehen!"

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Verlierer des Tages

Gewinner des Tages

Herzogin Meghan enthüllt weiteres Geheimnis um Hochzeitskleid