Julianne Hough macht Trennung amtlich

Wusstest Du schon...

Diebstahl bei Kendall Jenner: Polizei vermutet Inside-Job

Julianne Hough hat die Scheidung von Brooks Laich eingereicht.
Die ‚Dancing with the Stars‘-Profitänzerin hat die Papiere eingereicht, um ihre Ehe mit dem Eishockeyspieler offiziell zu beenden. Bereits vor sechs Monaten gab das Paar gemeinsam bekannt, dass es sich im gegenseitigen Einvernehmen dazu entschieden habe, getrennte Wege zu gehen. Nun soll dieser Schritt auch auf dem Papier wirksam werden.

Julianne reichte am Montag (02. November) bei einem Gericht in Los Angeles die nötigen Papiere ein, wie ein Bericht von TMZ nun berichtete. Letzten Monat behauptete ein Insider, Julianne und Brooks würden an ihrer Romanze arbeiten. Damals hatte der Nahestehende des Paares betont, dass die beiden einander immer lieben würden und an den Dingen arbeiten würde. Sie seien allerdings nicht mehr ineinander verliebt und die Beziehung sei sehr angespannt. Obwohl Freunde und Familie den beiden das Liebesglück gönnen würden, hat das Paar diese Differenzen zumindest auf der Ebene der Leidenschaft aber offenbar nicht lösen können und sich nun zu diesem Schritt entschieden. Einen Rosenkrieg erwarten die Fans bei dem freundschaftlichen Auseinandergehen des Paares zwar nicht, nähere Infos zur Scheidung und zur Reaktion von Brooks gibt es allerdings auch noch nicht.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Jason Momoa würde Khal Drogo kein weiteres Mal spielen

LeAnn Rimes litt während der Pandemie an Depressionen

Shay Mitchell: Das sagt sie zum Thema Hochzeit

Was sagst Du dazu?