Julianne Hough verkündet Ehe-Aus

Wusstest Du schon...

Verlierer des Tages

Julianne Hough hat sich von ihrem Mann Brooks Laich getrennt.
Die US-Schauspielerin und der Eishockey-Spieler haben nach drei Jahren Ehe beschlossen, fortan getrennte Wege zu gehen. In einem gemeinsamen Statement heißt es: "Wir haben uns voller Liebe und Bedacht die Zeit genommen, die wir brauchten, um zu dem Entschluss zu kommen, uns zu trennen. Wir hegen eine Fülle an Liebe und Respekt füreinander und werden weiter mit unseren Herzen agieren." Außerdem bittet das Ex-Paar darum, in diesen schwierigen Zeiten seine Privatsphäre zu respektieren.

Die letzten Wochen hatten Julianne und Brooks in separater Quarantäne verbracht. Während die blonde Schönheit den Lockdown in Kalifornien ausharrt, weilt ihr Noch-Ehemann in Idaho. Viel ausgemacht habe der Sängerin die räumliche Trennung jedoch nicht. So verriet sie kürzlich gegenüber dem ‘Oprah’-Magazin: "Ich genieße diese Zeit sehr, da ich mich auf das konzentrieren kann, was wirklich zählt im Leben. Ich war drei Monate auf Tour, bin gereist und habe ein Business gegründet… es war viel los […] Mein Mann ist in Idaho und arbeitet viel im Garten… wir machen also gerade unser eigenes Ding. Aber es ist eine äußerst magische Zeit." Rückblickend mag die Trennung also gar nicht überraschend kommen.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Jennifer Aniston: Stimmt nicht für Kanye ab!

Sofia Richies Familie freut sich für sie

Milo Ventimiglia: Mehr Sicherheit nach Lockdown

Was sagst Du dazu?