Viply

Julianne Moore: Ihr Ehegeheimnis

Julianne Moore hat nicht das Gefühl, "schon lange" mit ihrem Mann zusammen zu sein.
Die ‘Still Alice’-Darstellerin ist seit 24 Jahren mit Bart Freundlich zusammen, seit 2003 verheiratet – es fühle sich jedoch keineswegs nach einer so langen Zeit an.

Julianne glaubt, dass der Erfolg ihrer langfristigen Beziehung darauf zurückzuführen ist, dass beide wirklich zusammen sein wollen. Im Interview mit Drew Barrymore in deren Show sagte die 59-jährige Oscar-Preisträgerin. "Das Einzige, was ich sagen kann, ist, dass ich denke, dass beide wirklich verheiratet sein wollen. Ich habe das Gefühl, dass ich Situationen erlebt habe, in denen die Dinge für die Menschen nicht funktionieren, weil ein Mitglied des Paares nicht dabei sein will. Ich denke, wenn beide daran interessiert sind, dass es klappt, ist das wichtig. Man muss sich wirklich amüsieren." Eines ist der Hollywood-Schönheit besonders wichtig in einer Ehe – Humor. Dann vergehen auch mal so eben 24 Jahre Beziehung wie im Flug. "Ich glaube, sie müssen einen zum Lachen bringen, wenn sie einen nicht zum Lachen bringen, ist es einfach tödlich. Und neulich fragte mich jemand, ob es sich wie eine lange Zeit lang anfühlte und ich sagte: ‘Seltsamerweise nein, tut es nicht.’ Das war das Schöne daran, es fühlt sich nicht wie eine lange Zeit an. Aber jetzt sind unsere Kinder 18 und 22."

Die mobile Version verlassen