Julianne Moore und Natalie Portman: May December

Wusstest Du schon...

Joseph Gordon-Levitt und Cynthia Erivo treten ‘Pinocchio’-Cast bei

Julianne Moore und Natalie Portman werden für ‚May December‘ vor der Kamera stehen.
Die beiden Schauspielerinnen haben sich mit Regisseur Todd Haynes zusammen getan, um den Film auf die große Leinwand zu bringen. Die Handlung des Streifens dreht sich um eine Hollywood-Schauspielerin (Portman), die nach Maine an die Nordostküste der USA reist, um eine Frau (gespielt von Moore) zu studieren, die sie später in einem Film spielen will. Moores Rolle hatte zuvor Schlagzeilen gemacht, da sie einen 23 Jahre jüngeren Mann geheiratet hatte. Das Drehbuch für ‚May December‘ wird von Samy Burch verfasst, der Dreh soll im Jahr 2022 beginnen.

Über sein nächstes Projekt sagte Haynes vor einer Weile: „Was mich so sehr an Samy Burchs außergewöhnlichem Skript begeisterte, war, dass es eine möglicherweise flüchtige Handlung mit einer Geduld zur Beobachtung navigierte. Das gibt uns die Möglichkeit, die Rollen mit einer ungewöhnlichen Feinheit zu erkunden.“ Welche weiteren Schauspieler an dem Projekt beteiligt sind und für wann der Kinostart des hochkarätig besetzten Films geplant ist, ist noch nicht bekannt.

Foto: Bang Showbiz

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Billie Eilish: Natürlich bin ich unglücklich

Julianne Moore wollte ihre Mutter ehren

Ed Sheeran will überraschen

Was sagst Du dazu?