Justin Bieber bekommt seine eigenen Emojis

Wusstest Du schon...

Rita Ora: So schmerzvoll war die Trennung von Calvin Harris

Wie feiert man im Internet am besten die Veröffentlichung seines neuen Albums? Klar, mit seinen eigenen Emojis. Pünktlich zum Release von Justin Biebers (21) neuem Longplayer „Purpose“ können Fans ihre Unterstützung auf Twitter mit den kleinen Bildchen zum Ausdruck bringen.

Wird der Name des Albums oder einzelner Songs als Hashtag gepostet, so wird direkt rechts daneben das entsprechende Emoji in dem Tweet eingeblendet. So erscheint neben „#LOVEYOURSELF“ zum Beispiel eine kleine Gitarre.

Belieber sind allerdings nicht die ersten, die Twitter mit Emojis ihres Stars zukleistern. Erst kürzlich hatten die Bandmitglieder von One Direction („Midnight Memories“) ihre eigenen Emojis bekommen. Wer zum Beispiel die Hashtags „#1DLouis“, „#1DHarry“, „#1DNiall“ und „#1DLiam“ verwendet, der bekommt jeweils kleine Comic-Köpfe von Louis Tomlinson, Harry Styles, Niall Horan und Liam Payne angezeigt.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

MTV Video Music Awards: Cardi B ist große Favoritin

Harrison Ford in Neuverfilmung von ‚Ruf der Wildnis‘?

Jennifer Garner: ‚Ich könnte weinen‘

Kommentare

Was sagst Du dazu?