Justin Bieber bleibt gelassen wegen zweiter Hochzeit

Wusstest Du schon...

Kelly: Gefängnis nach versäumter Zahlung von Unterhalt

Justin Bieber freut sich auf seine zweite Hochzeit mit Hailey Bieber.
Der 25-jährige Sänger gab seiner Frau Hailey Bieber, die er bereits im September letztes Jahr im Geheimen heiratete, am Montagabend (30. September) in South Carolina erneut das Ja-Wort. Wie ein Insider zuvor gegenüber dem ‘People’-Magazin berichtete, sei der Musiker die Ruhe selbst, anstatt sich vor dem großen Tag stressen zu lassen: "Justin ist im Moment ziemlich entspannt. Man würde nicht drauf kommen, dass er heiraten wird. Er lächelt die ganze Zeit, ist euphorisch und glücklich. Er macht überhaupt keinen nervösen Eindruck."

Justin und Hailey heirateten das erste Mal vor einem Jahr in einer geheimen Zeremonie, am selben Tag, an dem die beiden auch ihre Hochzeitslizenz erhielten. Seitdem plant das Paar eine zweite Hochzeit, bei der auch Freunde und Familie dabei sein können.

Erst kürzlich verriet ein weiterer Bekannte gegenüber ‘E! News’, dass die Verlobten es gar nicht abwarten können, ihre Eheversprechen vor der Familie und den Freunden aufsagen zu können: "Es wird diesmal eine andere Erfahrung sein, mit ihrem Pfarrer und jedem, der ihnen Nahe steht. Sie finden es beide wichtig, eine religiöse Zeremonie vor Gott zu haben. Nach einem Jahr ist ihre Liebe noch stärker geworden […]. Sie haben verstanden, was es bedeutet, verheiratet zu sein und was dazugehört. Ihre Eheversprechen haben daher eine große Bedeutung."

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Mary J. Blige: Schmerz verbindet

Zara Larsson: Zurück im Studio

Justin Timberlake unterstützt Britney

Was sagst Du dazu?