Justin Bieber ist ‘so stolz’ auf Billie Eilish

Wusstest Du schon...

Calvin Harris und Sam Smith überraschen

Justin Bieber ist "so stolz" auf Billie Eilish, nachdem diese ihren Bond-Titelsong für den Film ‘Keine Zeit zu sterben’ veröffentlicht hat.
Der 25-jährige Superstar lobte die 18-jährige Sängerin auf seinen Stories auf seinem Instagram-Account.

Der Frauenschwarm war schon immer Billies Idol gewesen und die beiden Künstler freundeten sich im letzten Jahr an, als sie sich auf dem Coachella-Musikfestival kennenlernten. Justin, der sein neues ‘Changes’-Album nach fünf Jahren der Stille heute (14. Februar) veröffentlicht, lobte Billie mit den Worten: "Bin stolz auf dich @billieeilish." Anfang des Jahres wurde bekannt, dass die Sängerin das Titellied zu dem neuen Bond-Film beisteuern wird, der im April in die Kinos kommt. Billie, die an dem Track mit ihrem Bruder Finneas O’Connell arbeitete, ist die jüngste Musikerin überhaupt, die jemals einen Song für den Film über den berühmten 007-Agenten schrieb. Die Musik zu ‘Keine Zeit zu sterben’ berücksichtigt die traditionelle 007-Titelmelodie, an der auch der Filmkomponist Hans Zimmer, der für das Arrangement des Orchesters verantwortlich war, und der englische Gitarrist Johnny Marr, mitwirkten. Die Grammy Award-Gewinnerin Billie wird den Song zu der beliebten Filmreihe am 18. Februar im Rahmen der BRIT Awards vorstellen.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Matt Bomer: Outing kam ihm teuer zu stehen

Zendaya: So sieht ihr Traum-Date aus

Alicia Keys: ‘If I Ain’t Got You’ ging beinahe an Christina Aguilera

Was sagst Du dazu?