Justin Bieber möchte eine große Hochzeit

Wusstest Du schon...

Verlierer des Tages

Justin Bieber will die "Hochzeit des Jahres" feiern.
Der ‚What Do You Mean‘-Hitmacher verlobte sich kürzlich mit dem Model Hailey Baldwin. Nachdem die beiden zunächst bekannt gaben, dass sie eine kleine, private Zeremonie planen, scheint der 24-Jährige nun seine Meinung geändert zu haben und möchte eine Feier mit 500 Gästen organisieren. Ein Bekannter verriet gegenüber dem ‚Heat‘-Magazin: "Ursprünglich wollte Justin eine kleine Hochzeit wie sein Vater Anfang des Jahres. Aber nun ist er unschlüssig – ein Teil von ihm möchte alles ausschöpfen und Hailey einen Tag schenken, der einer Prinzessin würdig ist. Er redet darüber, ein riesiges Anwesen für ungefähr 500 Gäste zu mieten und ihren Vater die Trauung vornehmen zu lassen. Hailey ist einfach nur glücklich, dass sie verlobt sind und würde sich anpassen. Aber Justin vergrößert die Gästeliste und sucht nach einem Hochzeitsplaner im Internet, weil er will, dass das so schnell wie möglich passiert."

Der Sänger mache sich wohl viel Gedanken darüber, was andere Leute über ihn denken. Seine Verlobte jedoch übe einen beruhigenden Einfluss auf den Star aus: "Sie rät ihm, sich zu entspannen. Es hätte keinen Sinn, auf negative Meinungen von Leuten zu hören […]. Außerdem, eine große Hochzeit würde daran nichts ändern – die Hater werden immer da sein. Aber es sieht so aus, als würde Justin diesen Rat wirklich zu Herzen nehmen. Er möchte bei der Planung der Hochzeit einfach sicher gehen, dass es so besonders und perfekt wie möglich wird."

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Gewinner des Tages

Verlierer des Tages

Mario Götze: Romantik zum Geburtstag