Justin Bieber scherzt, dass er immer noch gegen Tom Cruise kämpfen will

Wusstest Du schon...

Janet Jackson: Ihr Baby ist da!

Justin Bieber hat gescherzt, dass er Tom Cruise immer noch zu einem Kampf herausfordern möchte und behauptet, dass der ‘Mission: Impossible’-Star “Toast” sein würde.

Im vergangenen Juni forderte der Popstar den Hollywood-Schauspieler auf Twitter zu einem Faustkampf heraus – doch Justin gab später zu, dass es eine lächerliche Idee war.

Nach der Veröffentlichung seines Musikvideos zu ‘Anyone’ postete Justin auf Instagram einen Schwarz-Weiß-Schnappschuss von sich selbst im Ring, auf dem er Boxshorts mit seinem Namen am Bund trägt, und bezog sich auf seine früheren Bemerkungen, als er in der Bildunterschrift witzelte: “Tom Cruise is toast.”

Justin hatte zuvor zugegeben, dass er “dumm” war, den Action-Helden zu einem Kampf herauszufordern – aber er dachte trotzdem, es wäre unterhaltsam.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Unglaublich: So erfuhr Tom Holland von seiner Spider-Man-Rolle!

Christina Ricci: Einstweilige Verfügung gegen Ex

Matthew Lewis: Erinnerung an Neville peinigt ihn heute

Was sagst Du dazu?