Justin Bieber scherzt, dass er immer noch gegen Tom Cruise kämpfen will

Wusstest Du schon...

Geldstrafe für Nathalie Volks Mutter

Justin Bieber hat gescherzt, dass er Tom Cruise immer noch zu einem Kampf herausfordern möchte und behauptet, dass der ‘Mission: Impossible’-Star “Toast” sein würde.

Im vergangenen Juni forderte der Popstar den Hollywood-Schauspieler auf Twitter zu einem Faustkampf heraus – doch Justin gab später zu, dass es eine lächerliche Idee war.

Nach der Veröffentlichung seines Musikvideos zu ‘Anyone’ postete Justin auf Instagram einen Schwarz-Weiß-Schnappschuss von sich selbst im Ring, auf dem er Boxshorts mit seinem Namen am Bund trägt, und bezog sich auf seine früheren Bemerkungen, als er in der Bildunterschrift witzelte: “Tom Cruise is toast.”

Justin hatte zuvor zugegeben, dass er “dumm” war, den Action-Helden zu einem Kampf herauszufordern – aber er dachte trotzdem, es wäre unterhaltsam.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Seth Rogen: Das Rauchen von Marihuana ist für ihn so normal wie das Tragen von Schuhen

Sharon Stone: Leben verlief nicht nach Plan

Pete Davidson und Phoebe Dynevor: Sie sollen zusammen sein!

Was sagst Du dazu?