Justin Bieber: Seine Hände bleiben ohne Tattoo

Wusstest Du schon...

Ron Howard: Er war unsicher bei ‘Apollo 13’-Besetzung

Justin Bieber will sich nicht die Hände tätowieren lassen.
Der ‘As Long As You Love Me’-Hitmacher hat viele Tattoos, aber er besteht darauf, dass er sich keine an den Händen stechen lassen wird.
Denn er möchte in der Lage sein, einen Anzug zu tragen, und dabei sollen die Hände ohne Tätowierung sein.
Justin bereut im Übrigen kein einziges seiner Tattoos.
Doch ein Tattoo, das er sich als Tribut an seine Ex-Freundin Selena Gomez stechen ließ, hat er versucht mit einigen “Schattierungen” zu verbergen, nachdem sie sich getrennt hatten.

Foto: Bang Showbiz

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Harald Glööckler: Ich verstehe nicht, warum Leute sich über Schönheits-OPs aufregen

“Spannender und komplexer”: ‘Tatort’-Killer Christopher Schärf mag Bösewichte

Nachbarschaftsärger: Vin Diesels Security nervt seine Mitmenschen

Was sagst Du dazu?