Justin Bieber will sich mit der Hochzeit Zeit lassen

Wusstest Du schon...

Ruinierte Liebe? Shannen Dohertys Ehemann verklagt Manager

Der Sänger und seine Verlobte Hailey Baldwin wollen sich mit der Hochzeit noch Zeit lassen.
Das Paar verlobte sich vor einem Monat, nur wenige Wochen, nachdem sie wieder zusammengekommen waren. Und obwohl sie sich darauf freuen, bald Mann und Frau zu sein, haben die beiden beschlossen, die Zeremonie erst im nächsten Jahr durchzuführen, da sie sich nicht zu sehr unter Druck setzen wollen.

Ein Bekannter der beiden erzählte ‚TMZ.com‘, Hailey und Justin wollten bis irgendwann im nächsten Jahr warten, da sie der Meinung seien, die Verlobung und das damit verbundene Versprechen sei erst einmal das Wichtigste. Einige Fans hatten das Paar für die schnelle Verlobung kritisiert, war der Sänger noch vor kurzem erst zu seiner Ex Selena Gomez zurückgekehrt. Ein Insider verriet aber, dass der 24-Jährige schon seit langer Zeit in Hailey verliebt gewesen sei.

Bieber hatte den Antrag während eines Aufenthalts in den Bahamas gemacht und die Neuigkeiten später in einem herzerwärmenden Instagram-Post bestätigt. In seiner Hommage an die blonde Schönheit schrieb er: "Eigentlich wollte ich ein bisschen warten, bevor ich etwas sage, aber solche Neuigkeiten verbreiten sich schnell. Hailey ich bin soooo verliebt in dich! Ich fühle mich so geehrt, den Rest meines Lebens mit dir verbringen zu können. Ich verspreche, unsere Familie mit Ehre und Anstand zu führen, auf dass Jesus uns durch seinen Heiligen Geist leite, in allem, was wir tun und bei jeder Entscheidung, die wir treffen. Mein Herz gehört nur dir und du wirst für mich immer an erster Stelle stehen. Du bist die Liebe meines Lebens, Hailey Baldwin. Du machst mich zu einem besseren Menschen und wir ergänzen uns so gut!! Ich kann es kaum erwarten, die beste Zeit meines bisherigen Lebens mit dir zu erleben."

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Kim Kardashian West: Kanye ist genervt

Nicole Kidman: Der Liebe wegen nach Hollywood

Jason Derulo macht Miau