Justin Timberlake hat dem 15-jährigen Jubiläum seines „lebensverändernden“ Albums ‚FutureSex/LoveSounds‘ aus dem Jahr 2006 Tribut gezahlt.
Der ‚Cry Me A River‘-Hitmacher schwärmte davon, dass seine gefeierte LP, die die Hit-Singles ‚SexyBack‘, ‚My Love‘ und ‚What Goes Around… Comes Around‘ enthält, auch mehr als ein Jahrzehnt später immer noch „reinhauen“ würde.

Justin schrieb über seinen Account auf Instagram neben einer Reihe von Clips und Fotos aus der Ära des Albums: „Heute vor 15 Jahren habe ich mein zweites Album veröffentlicht… FutureSex/LoveSounds. Dieses Album hat mein Leben verändert. Jedes Album ist ein anderes Kapitel und etwas Besonderes für mich, aber, dieses??? Ich weiß nicht einmal, ob ich die Worte dafür habe. Ich werde oft gefragt, was mein Lieblingssong auf dem Album ist, aber das sind alle meine Babys, also kann ich mich nicht entscheiden. Aber ich weiß das: Das Album HAUT IMMER NOCH REIN.“ Das Jubiläum kommt, nachdem der Musikproduzent Timbaland eine Fortsetzung von ‚FutureSex/LoveSounds‘ angedeutet hatte. Der 49-jährige DJ und Plattenproduzent arbeitete mit Justin an dem gefeierten Album und deutete im letzten Jahr an, dass möglicherweise ein „Teil zwei“ der LP in Arbeit sein könnte.

©Bilder:BANG Media International – Justin Timberlake and Jessica Biel – Paris Fashion Week 2020 – Getty