Kaley Cuoco: Warum nicht?

Wusstest Du schon...

Rebel Wilson wird Regisseurin

Kaley Cuoco würde liebend gerne bei einer ‚Big Bang Theory‘-Reunion mitmachen.
Die 35-jährige Schauspielerin verkörperte in der Erfolgsserie von 2007 bis 2019 die Rolle der Penny. Nun hat sie verraten, dass sie auf jeden Fall bei einer einmaligen Neuauflage der Show dabei wäre. Im Interview mit ‚E! News‘ sagte Kaley: „Ich wäre auf jeden Fall bereit, so eine Art Reunion-Show zu machen. Ich kann die ‚Friends‘-Show gar nicht abwarten, also wäre ich auf jeden Fall dazu bereit, so etwas auch zu machen.“

Allerdings sei es derzeit noch zu früh dafür, ‚The Big Bang Theory‘ wieder auf die Bildschirme zu bringen, wie der Hollywoodstar weiter erklärt: „Es fühlt sich immer noch wie gestern an, als wir die letzte Klappe drehten. Ich denke jeder versucht gerade, seinen neuen Weg zu finden und das nächste Projekt klarzumachen. Ich freue mich darauf zu sehen, was die anderen machen werden. Ich denke in ein paar Jahren oder wenn alle mal Lust haben, dann wäre ich auf jeden Fall dabei. Es war eine lebensverändernde Erfahrung für uns alle und es wäre großartig, das für die Fans zu machen, denn wir hatten so eine tolle Fanbase, die so lange bei uns geblieben ist.“

Foto: Bang Showbiz

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

A$AP Rocky fühlt sich “wirklich gesegnet”, Rihanna zu haben

Little Mix: Kollaboration mit Sam Feldt?

Drake bestätigt Veröffentlichung von ‘Certified Lover Boy’ vor Ende des Sommers

Was sagst Du dazu?