Kanye West: Er akzeptiert die Scheidung

Wusstest Du schon...

Matt Damon: ‘The Great Wall’-Flop war zu erwarten

Kanye West hat die Scheidung akzeptiert.
Nach knapp sieben Jahren Ehe hat sich die Reality-Darstellerin von ihrem Mann Kanye West getrennt. Der Grund dafür seien „unüberbrückbare Differenzen“ gewesen. Ein offizielles Statement von Seiten des Paares gab es bisher noch nicht. So soll der Musiker die Trennung bisher nicht akzeptiert und sich sogar geweigert haben, die Scheidungspapiere zu unterzeichnen – bis jetzt! Ein Insider erklärte jetzt gegenüber ‘Hollywood Life‘: „Kanye ist sehr traurig, dass dieser Punkt erreicht wurde.“ Mittlerweile aber habe er sich mit der Trennung abgefunden: „Er ist jetzt an einem Ort der Akzeptanz, es gibt wirklich keine andere Option.“ Deshalb habe er mittlerweile die Dokumente unterschrieben. Derweil dürfte es nicht mehr lange dauern, bis sich die 40-Jährige öffentlich zur Trennung äußert.

„Kim bereitet sich darauf vor, ein großes Interview mit Oprah zu machen, in dem sie sich über ihr Ehe-Aus öffnet“, verriet ein Insider gegenüber der Zeitung ‘The Sun on Sunday‘ vor einigen Tagen. „Sie denkt, dass sie sich der Öffentlichkeit stellen muss und ehrlich darüber sein muss, was zwischen ihr und Kanye passiert ist und die Gerüchte richtigstellen muss.“ Dabei habe es die vierfache Mutter jedoch nicht eilig.

Foto: Bang Showbiz

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Lena Dunham: Ihr Ehemann hat ‚Girls‘ nie gesehen

Will Smith träumte von einem Harem an Frauen

Britney Spears wettert gegen Doku-Macher

Was sagst Du dazu?