Kanye West und Post Malone: Studioaufnahmen mit Robin Pecknold von Fleet Foxes

Wusstest Du schon...

Jason Statham: Großen Spaß bei der gemeinsamen Arbeit mit Guy Ritchie

Kanye West und Post Malone waren mit Robin Pecknold von Fleet Foxes im Aufnahmestudio.
Der 44-jährige Rapper und der ‚Circles‘-Hitmacher waren in einem Clip zu sehen, der von DJ Akademiks auf Instagram geteilt wurde.

In dem Video ist Malone dabei zu hören, wie er bei dem Track ‚The Shrine / An Argument‘ der Band mitsingt. In seiner Instagram-Story teilte der 35-jährige Robin zudem ein Selfie mit dem ‚Hollywood’s Bleeding‘-Star Malone. Letzterer hat aus seiner Liebe zu den Fleet Foxes zuvor kein Geheimnis gemacht, da er im Jahr 2015 twitterte: „Wenn du die Fleet Foxes nicht magst, dann f*** dich… Fleet Foxes sind die einzige Gruppe, von der ich jeden einzelnen Song liebe.“ Darüber hinaus enthüllte Robin, dass er fast auf der 2020er LP ‚Shore‘ der Gruppe mit dabei gewesen wäre. Über Malone enthüllte Pecknold vor kurzem gegenüber ‚Radio.com‘: „Er kam für einen Tag im Studio vorbei, während wir in L.A. arbeiteten, hörte sich Sachen an und war super unterstützend. Wir kamen nicht rechtzeitig zusammen, weil ich das Album schnell herausbringen wollte, aber ich habe ihn gebeten, mitzumachen. […] Er ist ein super süßer Kerl, er ist ein echter Gentleman und er ist derzeit wahrscheinlich der beste Melodienschreiber in der Branche.“ Kanye und Malone hatten sich zuvor zusammen mit Ty Dolla $ign auf dem Track ‚Fade‘ des ersteren von der ‚The Life Of Pablo‘-Platte von 2016 zusammengetan.

Foto: Bang Showbiz

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Sir Elton Johns ‚Farewell Yellow Brick Road: The Final Tour‘ wird letzte Tournee sein

Lorde fühlte sich inmitten der COVID-19-Pandemie einsam

Sir Elton John: Bereut seinen Drogenkonsum

Was sagst Du dazu?