Kanye West will Apple Konkurrenz machen

Wusstest Du schon...

Paris Hilton heiratet ihren besten Freund

Kanye West will seine eigene Technik-Marke auf den Markt bringen.
Die Reality-Darstellerin Kim Kardashian reichte im Februar nach sieben Jahren Ehe die Scheidung von ihrem Ex ein, mit dem sie die Kinder North (8), Saint (5), Chicago (3) und Psalm (2) hat. Nun will der Rapper seine neu gewonnene Zeit nutzen, um die Technik-Welt zu erobern. Laut ‘TMZ‘ soll West bereits erste Schritte zur Unternehmungsgründung in die Wege geleitet haben. Er habe bereits den Namen Donda für eine Reihe von Technikprodukten gesichert. Unter anderem plane er, kabellose Kopfhörer, Tablets und Smartwatches zu verkaufen.

Ein Insider verschaffte kürzlich Klarheit, wie der aktuelle Stand zwischen Kanye und Kim aussieht. „Sie haben eher eine freundschaftliche und professionelle Beziehung als gemeinsame Eltern. Sie sind nicht wieder zusammen“, offenbarte der Vertraute gegenüber dem ‚Us Weekly‘-Magazin. „Kim wird weiter in Kanyes Arbeitsprojekten involviert sein und er wird in ihren involviert sein.“ Wie kürzlich berichtet wurde, soll der Rapper mit seinem Verhalten das Fass für Kim zum Überlaufen gebracht haben. „Es gab Dinge, die während ihrer Ehe passiert sind, für die sich Kanye entschuldigt hat. Es waren verletzende Dinge, die Kim aus der Fassung brachten. Kim hatte Vertrauensprobleme. Das ist ein Grund dafür, wieso ihre Ehe nicht funktioniert hat“, enthüllte ein Insider gegenüber dem ‚People‘-Magazin.

Foto: Bang Showbiz

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Prinz Philip hätte Königin Elisabeth II. zu „ein bisschen Entspannung“ geraten

Diese Dinge jagen ‚Halloween‘-Star Jamie Lee Curtis Angst ein

Bill Murray: Dreh zu ‘Ghostbusters: Afterlife’ war hart

Was sagst Du dazu?