Karen Gillan will Meryl Streep

Wusstest Du schon...

Bebe Rexha lässt sich nicht unterkriegen

Karen Gillan will mit Meryl Streep vor der Kamera stehen.
Die 33-jährige Schauspielerin ist derzeit als Kopfgeldjägerin Sam an der Seite von Lena Headey im Film ‚Gunpowder Milkshake‘ auf Netflix zu sehen. Bereits jetzt wird über eine Fortsetzung des Streifens gesprochen und der schottische Star könnte sich niemand Besseren als die dreifache Oscarpreisträgerin vorstellen. Im Interview mit ‚Entertainment Tonight‘ erklärt Karen: „Es muss Meryl Streep sein. Also, es ist einfach Meryl. Kannst du dir Meryl in einer Kampfszene vorstellen? Das wäre absolut episch. Einfach mit einer riesigen Waffe. Komm schon, Meryl!“

Doch auch ohne Meryl war Karen beim Dreh aufgrund der Star-Besetzung ziemlich aufgeregt. Neben ‚Game of Thrones‘-Darstellerin Headey standen nämlich auch Angela Bassett, Carla Gugino und Michelle Yeoh vor der Kamera. Über den Cast sagt sie im Gespräch: „Ich war ziemlich aufgeregt um ehrlich zu sein. Ich versuchte, cool rüberzukommen, aber ich dachte mir die ganze Zeit ‚Oh mein Gott, ich bin von Legenden umgeben. Wie soll ich mich in der Anwesenheit von Legenden verhalten? Keine Ahnung!’”

Foto: Bang Showbiz

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Billie Eilish: Natürlich bin ich unglücklich

Julianne Moore wollte ihre Mutter ehren

Ed Sheeran will überraschen

Was sagst Du dazu?