Karl Lagerfeld: Neue Schmuckkollektion mit Kaia Gerber

Wusstest Du schon...

Stürzt Donald Trump über die neuen Missbrauchsvorwürfe?

Karl Lagerfeld bringt mit Kaia Gerber eine neue Schmucklinie auf den Markt.
Der 84-jährige legendäre Designer tut sich abermals mit der 16-jährigen Tochter von Cindy Crawford und Rande Gerber zusammen, um eine neue Schmuckkollektion, die aus einem Choker, einem Armband und Ohrringen besteht, auf den Markt zu bringen. Die ‚Karl x Kaia‘-Kollektion, für die Swarovski-Kristalle, Rhodium und schwarzer Samt verwendet wurden, ist ein glamouröses Aufeinandertreffen zweier weltweit bekannter Fashionistas. Die aus drei Teilen bestehende Linie kann bereits auf KARL.com bestellt werden und wird zudem ab dem 15. September bei Selfridges in England zu haben sein.

Es ist nicht das erste Mal, dass die beiden gemeinsame Sache machen. Am Donnerstag (30. August) erschien bereits eine neue Kapsel-Kollektion, an der Lagerfeld und Gerber zusammengearbeitet haben. Das Model hat dafür einige Streetwear-Teile entworfen, die ihren lockeren California-Style mit dem starken und traditionellen Look Lagerfelds vereinen. Die Kollektion besteht aus Pullovern, Kleidern mit Cut-outs, fingerlosen Lederhandschuhen und einem Smoking-Blazer aus Baumwolle, auf dessen Kragen Kaias Name gestickt ist. Bereits vor der Vorstellung der Zusammenarbeit war Gerber auf Werbeplakaten für die Herbstkampagne des Designers zu sehen gewesen, die von Lagerfelds Liebe für Architektur inspiriert wurde. Der 84-jährige Deutsche soll die Aufnahmen in seinem 7L-Studio in Saint-Germain-des-Prés gemacht haben, während das Styling von Carine Roitfeld festgelegt wurde. Den Hintergrund der Fotos zieren von Lagerfeld selbst geschossene Fotos Pariser Architektur.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Sir Cliff Richard: Sein Glaube ließ ihn durchhalten

Jenna Coleman: Gute Frauenrollen fehlen

Joachim Llambi: Das ist seine neue Freundin!