Karlie Kloss: “Ich habe es versucht”

Wusstest Du schon...

Gemma Arterton nimmt kein Blatt mehr vor den Mund

Karlie Kloss hat “versucht”, Ivanka Trump und Jared Kushner zu überzeugen, das Ergebnis der US-Wahl zu akzeptieren.
Das 28-jährige Model – das mit Joshua Kushner verheiratet ist – kritisierte Donald Trump und sein Team dafür, dass sie sich weigern, das Ergebnis der Wahl vom November zu akzeptieren, nachdem bewaffnete Anhänger des Präsidenten am Mittwoch (06. Januar) das Kapitolgebäude in Washington gestürmt hatten.

Karlie schrieb auf Twitter: “Die Ergebnisse einer legitimen demokratischen Wahl zu akzeptieren ist patriotisch. Sich zu weigern und zu Gewalt aufzurufen ist antiamerikanisch.” Trump und seine Unterstützer haben behauptet, dass Wählerbetrug das Ergebnis der Wahl zugunsten von Joe Biden beeinflusst habe. Ein Twitter-Nutzer bemerkte, dass Karlie ihre Kommentare an Ivanka, Trumps Tochter, und ihren Ehemann Jared Kushner richten sollte, die beide Berater des milliardenschweren Trumps sind. Der Tweet lautete: “Sag es deiner Schwägerin und deinem Schwager” woraufhin Karlie antwortete: “Ich habe es versucht.” Vor der Wahl hat Karlie ihre Unterstützung für Biden geäußert und ein Foto auf Social Media gepostet, auf dem sie eine Gesichtsmaske mit dem Biden-Kamala Harris-Logo trägt. Das Model hat auch gestanden, andere politische Ansichten als seine Familie zu haben. Sie teilte: “Ich bin sicher, dass ich nicht die einzige Person in diesem Land bin, die nicht unbedingt mit ihrer Familie in Sachen Politik übereinstimmt.”

Karlie ist seit 2018 mit Joshua verheiratet, der der Bruder von Ivankas Mann Jared Kushner ist. Aktuell freut sich das Paar auf sein erstes gemeinsames Baby.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Sandra Oh meldet Schmuck als gestohlen

Taylor Swift: Deshalb gibt es keine Bilder ihrer Katze mehr

Justin Lin: Nach dem Film ist vor dem Film

Was sagst Du dazu?