Kate Beckinsale: Ernährung laut Bluttest

Wusstest Du schon...

Camila Morrone ist der Altersunterschied egal

Kate Beckinsale schwört auf Bluttests zugunsten ihrer Gesundheit.
Die 46-jährige Schauspielerin wird für ihre Figur von vielen Frauen beneidet – kein Wunder, steckt doch viel harte Arbeit dahinter. Kate folge jedoch keiner willkürlichen Diät, sondern lasse ihr Blut regelmäßig testen, um anhand der Ergebnisse einen speziellen Ernährungsplan zu erstellen. "Ohne die Arbeit mit Blut wirfst du sprichwörtlich mit geschlossenen Augen Darts auf die Scheibe", sagt ihr Personaltrainer Brad Siskind. "Es enthüllt alle Wahrheiten und dann können wir ein Workout-Programm erstellen, um einen bestimmten Look zu erreichen, den der Kunde will."

Die ‚Underworld‘-Darstellerin arbeitet seit bereits zwei Jahren mit Brad. Im Gespräch mit dem ‚OK!‘-Magazin verrät der Fitness-Guru, dass Kate stets alles gebe, um ihren Körper in Form zu halten. "Sie arbeitet sich im Gym den Hintern ab. Sie ist sehr konzentriert beim Training und bereit, Vollgas zu geben. Wir haben einen tollen Rhythmus und die Stunde fliegt nur so rum. Sie macht meinen Job sehr einfach", schwärmt er.

Die Schönheit trainiere jeden Tag eine Stunde lang, und das sechs Tage pro Woche. "Wir machen ein Ganzkörpertraining, was sowohl den Oberkörper als auch den Unterkörper trainiert, damit das Blut kontinuierlich durch den ganzen Körper fließt. Diese Art von Training verbrennt die meisten Kalorien", weiß Brad.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Kate Upton: Stillen raubte ihr alle Energie

Halsey: Zu viel wütende Lieder bekommen ihr nicht

Christian Bale spielt wieder in David O. Russell-Film mit

Was sagst Du dazu?