Kate Beckinsale: Ihre Scheidung ist abgeschlossen

Wusstest Du schon...

Der neue King Arthur: Fünf Fakten über Charlie Hunnam

Kate Beckinsale hat endlich ihre Scheidung von Len Wiseman abgeschlossen.
Die 46-jährige Schauspielerin gab dem Filmemacher 2004 das Ja-Wort, bevor sie nach einem Jahrzehnt 2015 die Scheidung einreichte.

Vier Jahre, nachdem sich das Paar trennte, ist deren Scheidung endlich zu einem Ende gekommen. Nach Informationen von ‘TMZ’ soll ein Rechtsanwalt die Scheidung am Montag (4. November) abgeschlossen haben und nun sind beide Seiten rechtlich erneut Single. Das einstige Paar hat keine gemeinsamen Kinder und muss sich nur noch darüber einig werden, wie es sein gemeinsames Eigentum aufteilt. ‘TMZ’ berichtet, dass die beiden keinen Ehevertrag hatten und in den Scheidungsdokumenten auf jeglichen Ehegattenunterhalt verzichten. Für Kate kommt ihr neues Single-Dasein, nachdem sich die Schönheit Anfang des Jahres mit dem amerikanischen Komödianten Pete Davidson traf, der zuvor mit der Sängerin und seiner Ex-Verlobten Ariana Grande in einer Beziehung war.

Die ‘Underworld’-Darstellerin, die mit ihrem Ex-Partner Michael Sheen die 20-jährige Tochter Lily hat, hatte im Januar damit angefangen, Pete zu daten. Das Paar trennte sich jedoch im Mai, nachdem ihnen die Probleme einer Fernbeziehung sichtlich zusetzten.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Beyoncé schickte einer Krebspatientin einen Blumenstrauß

BLACKPINK kollaborieren auf ihrem neuen Album mit Cardi B

Prinzessin Eugenie: Kind soll keinen royalen Titel tragen

Was sagst Du dazu?