Kate Beckinsale: Notfall wegen Verletzung am Rücken

Wusstest Du schon...

Billie Eilish: Merkwürdige Geschmacksvorlieben

Kate Beckinsale wurde aufgrund einer Verletzung am Rücken ins Krankenhaus eingeliefert.
Die 48-jährige Schauspielerin dreht derzeit in Las Vegas ihren neuen Film ‚Prisoner’s Daughter‘, wofür sie sich ins Hotel ‚The Signature‘ in der Casino-Hauptstadt einmietete. Am Freitag (10. September) verrenkte sich Beckinsale während ihres Aufenthaltes den Rücken, woraufhin sie ärztlich behandelt werden musste. Laut ‚TMZ‘ liegt Kate noch immer im Krankenhaus, ob sie zurück ans Set kann ist Berichten zufolge noch nicht klar.

In der Vergangenheit hatte die ‚Underworld‘-Darstellerin verraten, dass sie Ärztin geworden wäre, hätte sie nicht in Hollywood Fuß gefasst. Damals erklärte sie: „Ich war Teil des ‚Orange Tree Theatre‘, ein Jugendtheater. Da war ich ab meinem 15. Lebensjahr. Im Alter von 31 hatte ich eine Krise und dachte mir ‚Ich wünschte, ich wäre Ärztin.‘ Ich liebe medizinische Themen. Ich glaube, ich wäre sehr gut darin. Also, ich bin eine Schauspielerin, die Leute wegen ihrer Hämorriden anrufen. Ich kann dir nicht sagen wie oft mich Freunde wegen sowas anrufen. Natürlich werde ich keine Rektaluntersuchung durchführen, aber ich schaue mir die Symptome an.“ Sollte Kate ihre Schauspielkarriere an den Nagel hängen, scheint ihr zweiter Karriereweg also klar.

Foto: Bang Showbiz

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Daniel Craig: Emotionale Worte über ‚Bond‘-Aus

Stormzy entdeckt Musiker im Supermarkt

Shaun Ryder leidet an Long Covid

Was sagst Du dazu?