Kate Hudson: Angst vor Geburt

Wusstest Du schon...

Michelle Obama: Sie erlitt eine Fehlgeburt!

Kate Hudson hat Angst vor der Geburt ihres Babys.
Die 39-jährige Schauspielerin, die bereits die Söhne Ryder (14) und Bingham (7) großzieht, erwartet nun ihre erste Tochter mit Danny Fujikawa. Das immer näher rückende Geburtsdatum bereitet dem Hollywoodstar dabei nicht nur Freude – so langsam machen sich auch die Nerven bemerkbar. Ein Insider verriet gegenüber ‚People‘: "Kate ist ziemlich bereit, ihr kleines Mädchen zu treffen. Sie hatte einen schönen Sommer mit einer langen Reise. Sie hatte viel Spaß. Jetzt will sie es langsamer angehen lassen und wartet ängstlich auf die Geburt ihrer kleinen Tochter."

Schon vor einer Weile sagte der Bruder der Schauspielerin, Wyatt Russel, dass die gesamte Familie es nicht mehr abwarten könne, den Nachwuchs endlich kennen zu lernen. "Jeder von uns ist so aufgeregt. Wenn ein neues Mitglied in die Familie kommt, dann ist das für jede Familie aufregend", erklärte er im Interview. Wyatt sei ein absoluter Familienmensch und freue sich jedes Mal, wenn er seine Neffen sehen kann: "Wir haben so viel Spaß zusammen. Ich würde sie alle gerne öfters sehen, aber ich schaffe es einfach nicht. Wir machen Urlaub zusammen und viele Aktivitäten im Sommer. Es ist so schön jeden zu sehen und mit jedem Zeit zu verbringen."

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

„Scrubs“-Reboot? Das ist dran an den Gerüchten

Gewinner des Tages

Verlierer des Tages