Kate Hudson: Familienziele für 2021

Wusstest Du schon...

Trinkt Ben Affleck wieder Alkohol?

Kate Hudson hofft, 2021 wieder mit ihrer Familie in Kontakt zu treten.
Die 41-Jährige hat ihrem Bruder Oliver Hudson erzählt, dass sie kürzlich darüber nachgedacht hat, ihre anderen Geschwister und Bill Hudson, ihren entfremdeten Vater, zu kontaktieren.

In ihrem Podcast ‚Sibling Revelry‘ teilte Kate, deren Mutter die Schauspielerin Goldie Hawn ist, mit: „Weißt du, worüber ich in letzter Zeit nachgedacht habe? Dad. Ich habe an unsere Schwestern gedacht, mit denen wir keine Zeit verbringen, und mit unserem Bruder – Brüdern. Wir haben vier Geschwister, mit denen wir keine Zeit verbringen.“ Der 71-jährige Bill war zwischen 1976 und 1982 mit Goldie verheiratet und Kate möchte nun wieder mit ihrer entfremdeten Familie in Kontakt treten.

Mit Blick auf die aktuelle globale Situation sagte Kate: „Ich dachte darüber nach, wie alle älter werden. Es wäre schön, einander ein wenig näher zu kommen, vor allem mit meinen Schwestern.“ Kate hält es für wichtig, ihre Geschwister zu erreichen. „Wir haben so viel über Geschwisterbeziehungen und gestörte Beziehungen oder gute Beziehungen gesprochen – und wir sitzen hier, als hätten wir die beste Familie, wir sind so großartig und doch erkennen wir nie an, dass wir vier weitere Geschwister haben. Vier. Also habe ich an die Hudsons gedacht. Es ist wichtig, dass wir alle unsere Geschwister erreichen und uns vielleicht ein wenig mit ihnen annähern.“

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Seth Rogen: Das Rauchen von Marihuana ist für ihn so normal wie das Tragen von Schuhen

Sharon Stone: Leben verlief nicht nach Plan

Pete Davidson und Phoebe Dynevor: Sie sollen zusammen sein!

Was sagst Du dazu?