Kate Moss hatte keinen Plan

Wusstest Du schon...

Eminem: Schon wieder im Studio

Kate Moss hatte zu Beginn ihrer Karriere keinen Plan.
Das 47-jährige Supermodel, das bereits im Alter von 14 Jahren entdeckt wurde, sagte anfangs zu jedem Job-Angebot ja. Erst nach einer Weile fiel Kate auf, dass sie wählerischer sein muss, um ihren hektischen Terminplan durchzustehen. Gegenüber ‘Reader’s Digest’ verriet sie: “Ich hatte keinen Plan. Ich war einfach eines dieser jungen Mädchen und war glücklich, neue Dinge zu sehen und Erfahrungen zu machen – es gab keinen Plan oder einen Weg, den ich gehen wollte. Ziemlich schnell kam ich an einen Punkt, an dem ich meine Termine nicht mehr in eine Woche packen konnte. An diesem Punkt musste ich es ernst nehmen, musste wählerischer sein, denn bis dahin hatte ich einfach alle Angebote angenommen und geschaut, was daraus wird.”

Als Kind träumte Kate davon, die Welt zu bereisen – allerdings hätte sie nie damit gerechnet, dass ihr Traum einmal wahr wird. Sie erklärte weiter: “Mein Vater war Teil der Reiseindustrie und sprach immer davon, wie großartig es sei, die Welt zu bereisen. Reisen war ein großer Traum für mich, als ich klein war. Es war mir schnell wichtiger als die Schule.”

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Jane Fonda: Lasst euch impfen!

Ryan Gosling: Das ist sein neuer Thriller

Gary Oldman: Er bevorzugt vor der Kamera eine Verkleidung

Was sagst Du dazu?