Kate Winslet in Fake

Wusstest Du schon...

Queen Elizabeth trauert um ihren Hund

Kate Winslet wird eine Rolle in ‘Fake!’ übernehmen.
Die 45-jährige Schauspielerin steht nicht nur für den Film vor der Kamera, sondern wird auch an seiner Produktion beteiligt sein. Für die Regie sowie das Drehbuch zeigt sich Scott Z. Burns verantwortlich, der mit Kate bereits am Thriller ‘Contagion’ zusammen arbeitete. ‘Fake!’ basiert auf einem Buch von Jen McAdam, das ihre Erfahrungen mit einer cleveren Betrugsmasche namens ‘OneCoin’ beschreibt. McAdam wird für den Film die ausführende Produktion übernehmen.

‘OneCoin’ wurde als Kryptowährung vermarktet, vorrangig von bulgarischen Offshore-Unternehmen. Die Gründerin dieser Unternehmen, Ruja Ignatova, verschwand 2017, als die USA einen geheimen Haftbefehl gegen sie aussprachen. Insgesamt konnte ‘OneCoin’ weltweit über vier Milliarden Dollar einnehmen. Fast alle Verantwortlichen der Betrugsmasche sind heute entweder in Haft oder untergetaucht. McAdam investierte gemeinsam mit ihrer Familie und ihren Freunden fast 300.000 Dollar in ‘OneCoin’, von denen sie bis heute keinen Cent wieder gesehen hat. Sie leitet außerdem eine Selbsthilfegruppe für Opfer des Betrugs.

Derweil ist Winslet zur Zeit in dem historischen Liebesfilm ‘Ammonite’ zu sehen, für den sie gemeinsam mit Saoirse Ronan vor der Kamera stand. Für ihre Rolle lebte die ‘Titanic’-Darstellerin eine Weile allein, wie sie vor kurzem erzählte. Damit wollte sie ihrem Charakter näher kommen.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Courteney Cox: Seit März hat sie ihren Verlobten nicht gesehen

Sacha Baron Cohen verblieb für Borat-Sequel fünf Tage lang in seiner Rolle

Harrison Ford: Projekt mit ‘Hangover’-Star Ed Helms

Was sagst Du dazu?