Kate Winslet: Noch nie so sicher

Wusstest Du schon...

Das Hochzeitschaos von Prinz Harry und Meghan Markle

Kate Winslet fühlte sich noch nie so sicher wie mit Saoirse Ronan.
Die 44-jährige Schauspielerin stand gemeinsam mit ihrer 26-jährigen Kollegin für eine Sexszene vor der Kamera. Im Film ‘Ammonite’ spielen die beiden ein Liebespaar und laut Kate war die intime Arbeit vor der Kamera noch nie so einfach wie mit Saoirse. Im interview mit ‘The Hollywood Reporter’ erklärt der Filmstar: "Saoirse und ich haben die Szene selbst choreografiert. Es ist auf jeden Fall anders als ein Sandwich zu essen. Ich denke einfach, dass Saoirse und ich – wir fühlten uns einfach sicher. Francis [Lee, der Regisseur] war natürlich sehr nervös. Und ich sagte ihm einfach ‘Hör zu, wir machen das.’ Und das taten wir. ‘Wir fangen hier an. Wir küssen uns hier, Brüste, du gehst da runter, dann machst du das, dann kletterst du da rauf.’"

Die eigene Choreografie sorgte bei den beiden Schauspielerinnen dafür, dass sie sich vor der Kamera richtig gehen lassen konnten, wie Kate weiter erklärt: "Ich meine, wir stellten die Eckpunkte der Szene klar, damit wir uns an irgendetwas festhalten konnten, das die Geschichte stützte. Ich war noch nie so stolz wie auf die Liebesszene in ‘Ammonite’. Und ich war noch nie so selbstsicher."

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Pink: Sie soll Joey Fatone von NSYNC in die “Kumpelzone” gesteckt haben

Zendaya: Die virtuelle Emmy-Zeremonie war wie gemacht für sie

Amy Schumer: Sie genießt die ruhige Zeit mit ihrem Sohn

Was sagst Du dazu?