Katherine Heigl spricht mit ihren Adoptivtöchtern offen über deren Herkunft!

Wusstest Du schon...

Sting: Duette zu Weihnachten

Katherine Heigl ist glücklich mit ihren beiden Töchtern über ihre leiblichen Mütter zu sprechen – so viel wie es ihnen “angenehm” ist.
Die 42-jährige Schauspielerin hat mit ihrem Ehemann Josh Kelley die zwölfjährige Naleigh und die achtjährige Adalaide adoptiert.

Außerdem haben sie den leiblichen vierjährigen Sohn Josh. Die beiden Töchter haben nun, da sie älter sind, “mehr Fragen” über ihre biologischen Familien – für Heigl und ihren Mann gar kein Problem. Sie erzählte dem Magazin ‘Parents’: “Sie haben mehr Fragen, wenn sie älter werden. Wir haben ihnen gesagt: Das ist eure Geschichte. Wir haben keine Informationen über eure biologischen Väter, aber wir haben ein bisschen was über eure biologischen Mütter. Wenn ihr mehr über sie reden wollt, könnt ihr so viel oder so wenig Informationen haben, wie ihr wollt. Sagt uns, was ihr gerne wissen möchtet.”

Zu Beginn der Abriegelung aufgrund der Coronavirus-Pandemie habe die ‘27 Dresses’-Darstellerin die Zeit zu Hause übrigens geliebt und viel gekocht. Die Sache mit dem Kochen gehört nun jedoch der Vergangenheit an. “Das ist die längste Zeit, die ich konsequent mit meinen Kindern verbracht habe. Am Anfang habe ich es geliebt, inspirierte Mahlzeiten zu kochen, aber jetzt sage ich: ‘Kinder, macht euch einfach ein Sandwich.'”

Foto: Bang Showbiz

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Michael B. Jordan: Das Leben ist kostbar

Wieder Single: Jasmin Wagner fühlt sich wie ein Teenager

Riesen-Zoff um Frozen Yogurt: Demi Lovato entschuldigt sich

Was sagst Du dazu?