Katie Price: Ihr Sohn wurde aus dem Krankenhaus entlassen

Wusstest Du schon...

Jim Carrey: ‘Die Maske’-Fortsetzung?

Aufatmen bei Katie Price: Ihr Sohn Harvey durfte das Krankenhaus verlassen.
Der 18-Jährige musste kürzlich in die Intensivstation eingeliefert werden, nachdem er 42 Grad Fieber und Atemprobleme hatte. Harvey leidet an einer ganzen Reihe an gesundheitlichen Problemen, darunter ADHS, das Prader-Willi-Syndrom und Autismus. Umso größer war die Sorge seiner Mutter. Wie ‘MailOnline’ berichtet, ist Katies Ältester aber inzwischen wieder zuhause. Am Dienstag (21. Juli) habe er die Klinik zusammen mit der 42-Jährigen verlassen. "Katie ist heilfroh", verrät ein Insider. "Sie ist bereits überwältigt von den ganzen Genesungswünschen. Das Personal, die Ärzte und Krankenschwestern freuen sich und sind zugleich traurig, Harvey gehen zu sehen – er ist eine so umwerfende Person."

Die prominente Britin genieße nun die Zeit zusammen mit ihrem Sohn. "Katie kann einen Seufzer der Erleichterung machen und wird ihn heute Abend mit Umarmungen verhätscheln", fügt der Vertraute hinzu. "Sie würde gerne dem ganzen Team des Epsom-Krankenhauses und allen für ihre wundervolle, gütige und fortwährende Unterstützung danken, die Harvey, sie selbst und ihre Familie erfahren haben."

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Der Herzog und die Herzogin von Cambridge: Keine Zeit für Filmabende

Dolly Parton: Glaubt an eine bessere Welt nach der Pandemie

Helen Mirren vermisst London

Was sagst Du dazu?