Katie Price: Sohn schlug die Wände ein

Wusstest Du schon...

Sarah Harding: Neue Single als Krankenhaus-Spende

Katie Price‘ Sohn Harvey schlug zu Hause die Wände ein.
Das Briten-Model zieht seit 19 Jahren ihren ältesten Sohn Harvey alleine groß. Der Junge stammt aus ihrer Ex-Beziehung zum Fußballprofi Dwight Yorke. Doch kürzlich gab sie bekannt, dass sie ihren Sohn in eine Pflegeeinrichtung geben wird wegen seiner gesundheitlichen Probleme. Durch das Prader-Willi-Syndrom, an dem der Junge leidet, musste Katie vor kurzem Schreckliches erleben.

So wie vor einigen Tagen: Denn nach Katies Bericht, soll Harvey die Wände in ihrem Haus eingeschlagen haben: „Wenn er loslegt, passiert genau das“, erzählte sie in ihrem neuesten YouTube-Video. So sind die Löcher in den Wänden teilweise so tief, dass man die Rohrleitungen sehen kann. Besonders wenn sie ihn alleine lasse, raste er mehrmals aus: „Die Leute verstehen nicht, wie hart die Arbeit mit Harv ist, wenn er frustriert ist.“ So ginge es für Price auf jeden Fall nicht weiter: „Ich muss eine Lösung finden. Ich muss jemanden finden, der eine Art Sommerhaus im Freien bauen kann, und ich muss alle Wände darin auspolstern.“

Foto: Bang Showbiz

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

‘Jungle Cruise’: Emily Blunt ließ ‘The Rock’ zappeln

Edgar Wright kritisiert die Schwarzmaler der Zukunft des Kinos

Mavie Hörbiger: Schluss mit Klischees und Diskriminierung

Was sagst Du dazu?