Katie Price wurde in London festgenommen

Wusstest Du schon...

Hochzeitsgerüchte um Miley Cyrus: Ihr Vater rudert zurück

Katie Price wurde wegen des Verdachts auf Trunkenheit am Steuer festgenommen.
Die 40-Jährige soll Medienberichten zufolge am frühen Mittwochmorgen in London einen Autounfall mit ihrem pinkfarbenen Range Rover gehabt haben. ‚The Sun Online‘ berichtet, dass sie zuvor die Geburtstagsfeier ihres Ex-Freundes Kris Boyson besucht hatte. Nach dem Unfall habe die Polizei sie zu einem Alkoholtest gebeten, anschließend sei sie in Gewahrsam genommen worden.

Ein Sprecher der Polizei sagte zum Vorfall: "Eine 40 Jahre alte Frau, die sich im Auto befand, wurde wegen des Verdachtes auf Trunkenheit am Steuer verhaftet. Sie wurde zu einer Dienststelle der Polizei im Süden Londons gebracht, wo sie sich noch immer aufhält."

Es ist nicht das erste Mal, dass das TV-Sternchen in einen Konflikt mit dem Gesetz gerät. Erst im Februar dieses Jahres musste Price ihren Führerschein wegen erneut zu hoher Geschwindigkeit für sechs Monate abgeben. Trotzdem wurde sie im Juli bereits wieder hinterm Steuer gesichtet. Auf Instagram erklärte sie ihren Followern dann, dass sie ihren 16-jährigen Sohn Harvey ins Krankenhaus habe bringen müssen.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Andy Serkis: ‚Mogli: Legende des Dschungels‘ rief Angst hervor

Royale Etikette? Nicht für Meghan

Lindsey Buckingham: Fleetwood Mac nur noch ‚Coverband‘