Katy Perry: Orlando Bloom kann sie als einziger ertragen

Wusstest Du schon...

Kronprinzessin Mette-Marit: Rührende Worte über ihren Sohn Marius

Katy Perry gesteht, dass Orlando Bloom der "einzige" ist, der sie ertragen kann, wenn sie schlechte Laune hat.
Die ‘Never Worn White’-Hitmacherin und ihr Verlobter erwarten gerade ihr erstes gemeinsames Kind. Die Schwangerschaft ist keine leichte Zeit für die Sängerin – deshalb ist sie umso dankbarer, dass ihr Liebster ihr so eine große Stütze ist und sie während dunkler Phasen unterstützt. "Ich habe ihm alles davon gezeigt und er kümmert sich immer noch um mich und es macht ihm nichts aus. Das ist der Grund, wieso er perfekt ist: weil ich viel Arbeit bin", enthüllt die 30-Jährige. Trotz alledem freut sich Katy auf die anstehende Geburt. "Ich bin überhaupt nicht ängstlich. Ich fühle mich sehr gesegnet", erklärt sie.

Im Interview mit dem Radiosender ‘SiriusXM’ spricht die Popmusikerin auch über ihr lange belastetes Verhältnis mit Taylor Swift. 2018 begruben die zwei Stars ihr Kriegsbeil, nachdem sie jahrelang einen Zickenkrieg gegeneinander geführt hatten. Damit wollte Katy auch ein gutes Vorbild für ihre Fans abgeben. "Junge Mädchen haben es schwer, wenn sie aufwachsen, mit Cliquen, der Highschool, Belanglosigkeiten und all diesen Sachen. Jetzt verstehen wir uns sehr gut und ich wollte stets das Beste für sie", versichert sie.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Melissa McCarthy: Nicole Kidman ist ein ‘wundervoller Weirdo’

Meghan Trainor: Gespenstische Zeit, um schwanger zu sein

Alex Garland arbeitet an einem Horrorfilm

Was sagst Du dazu?