Katy Perry: Sinn für Gerechtigkeit

Wusstest Du schon...

MTV VMAs 2018: Die Tops und Flops der Show

Katy Perry will, dass ihre Tochter einen Sinn für Gerechtigkeit entwickelt.
Die ‘Roar’-Interpretin ist derzeit mit ihrem ersten Kind schwanger. Nun hat sie erstmals offen über die Werte gesprochen, die sie ihrer Tochter mitgeben will. In einem Livestream für ‘Nova’s Red Room’ erklärte Katy diese Woche: "Urteilsvermögen ist gut, genauso Integrität und Gerechtigkeit – oh mein Gott, Gerechtigkeit. Gerechtigkeit ist so wichtig für mich. Wenn jemand unfair behandelt wird oder… ich erinnere mich noch daran, als ich klein war, mischte ich mich sogar in der Schule ein und fungierte als Mediatorin, so nach dem Motto ‘Das ist nicht fair!’ Aber ich weiß auch, wie man Teufels Advokat spielt, wenn wir also jetzt in einer Debatte säßen, hätte ich sehr wahrscheinlich gute Chancen. Rache interessiert mich nicht, aber weißt du, was ich mache? Ich gebe diesen Menschen einfach keine Energie mehr. Ich sage einfach ‘Ich habe keine Zeit. Möge Gott dich auf deinem Weg begleiten.’"

Ihr Verlobter und Vater des gemeinsamen Kindes, Orlando Bloom, ist derweil während ihrer Schwangerschaft eine große Stütze für Katy. Die verzweifelte Suche nach seinem Hund habe der Sängerin bewiesen, wie groß das Herz des ‘Herr der Ringe’-Stars sei. Leider konnte nach einer Woche nur Mightys Halsband entdeckt werden.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

ABBA: Reunion in London für die Dreharbeiten zur 2022 Hologram-Tournee

Kelly Clarkson: Das hatte ich nicht erwartet

Kylie Minogue kündigt neue Single an

Was sagst Du dazu?