Keanu Reeves: Begeistert von Vorsichtsmaßnahmen am Set von ‘Matrix 4’

Wusstest Du schon...

Frank Grillo: In ‘Cosmic Sin’ mit an Bord

Keanu Reeves hat die "durchdachten und wirksamen Protokolle" gelobt, die am Set von ‘Matrix 4’ vorhanden sind.
Die Dreharbeiten an ‘Matrix 4’ wurden wieder aufgenommen, nachdem sie wegen der Coronavirus-Pandemie auf Eis gelegt worden waren.

Der 55-jährige Schauspieler – der seine Rolle als Neo in dem Science-Fiction-Streifen wieder aufnehmen wird – erklärt nun, dass er beeindruckt von den Maßnahmen ist, die das Produktionsteam ergriffen hat, um das Set sicher zu halten und gleichzeitig den "Rhythmus" der Dreharbeiten nicht zu "unterbrechen". "Es gibt einige wirklich durchdachte, effektive Protokolle. Und der Rhythmus des Filmemachens wurde nicht wirklich beeinflusst oder im Sinne des Filmens unterbrochen. Aber das liegt einfach an all der harten Arbeit und Organisation und wieder einmal an der Nachdenklichkeit, die in die Protokolle eingeflossen ist", erklärt er gegenüber ‘Sky News’.

Keanu lobte auch die Haltung der "Showbusiness-Leute", wenn es darum geht, Dinge zu erledigen. "Jeder liebt das Projekt. Wenn man in irgendeine Situation gerät, die gelöst werden muss […], sind die Leute aus dem Showbusiness die Besten. Es geht zurück auf: ‘Lasst uns eine Show veranstalten! Und dieser Geist ist in ‘The Matrix’ definitiv lebendig und gut."

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Kylie Minogue: So süß schwärmt sie von ihrem Freund

Cardi B kann sich vor Date-Angeboten kaum retten

Chrissy Teigen: Ihre Schwangerschaft bereitet ihr mentale Probleme

Was sagst Du dazu?