“Keine Namen”: Alle rätseln um Danni Büchners Neuen

Wusstest Du schon...

Taron Egerton über seinen Golden Globes-Fauxpas

Kaum sind die Promis bei 'Big Brother' eingezogen, schon wird gelästert und geätzt, dass sich die Balken biegen. Und auch die Zunge sitzt so manchem sehr locker — vor allem bei Danni Bücher (43). Die Witwe von Kult-Auswanderer Jens Büchner (†49) ließ gleich zum Auftakt eine Bombe platzen.

Seitenhieb gegen Ennesto Monté

Die On/Off-Beziehung mit Ennesto Monté (46) scheint endgültig vorüber zu sein, wie die Reality-Queen ('Goodbye Deutschland') versicherte, doch der öffentliche Schlagabtausch der beiden habe ihr wehgetan. Sie versuchte dennoch, das Gute an dieser Liebelei zu sehen: "Es war gut, weil ich gemerkt habe, dass mein Herz Liebe empfangen kann, nach dem, was mit Jens passiert ist. Aber ich wurde eben auch bitterlich enttäuscht. Er suchte nur Fame!" Dann die große Neuigkeit: In Dannis Leben gibt es einen neuen Mann für alle Fälle. Sie habe einen "geilen Fuckboy", berichtete die Wahl-Mallorquinerin.

Danni Büchner lässt sich nicht stressen

Namen nannte sie freilich nicht, und scheinbar hat sie ihren neuen Mann für alle Fälle auch nicht exklusiv für sich. "Ich bin vielleicht nicht die einzige, aber, nach dieser Enttäuschung, die ich erlebt habe, möchte ich auch erstmal keine feste Beziehung haben." Eine wusste scheinbar doch, von wem ihre Mitbewohnerin da redete, denn auch sie kennt Mallorca wie ihre Westentasche: Melanie Müller (33) fragte, ob sie Dannis Neuen kenne. Die Antwort: "Ich glaube länger als ich." Doch es ist vor allem die Unverbindlichkeit, die die Kult-Auswanderin gefällt. "Ich habe auch keinen Stress", betonte Danni Büchner — hoffentlich bleibt das so.

Bild:picture alliance / Geisler-Fotopress | Nicole Kubelka/Geisler-Fotopress

via Cover Media

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Ist Tom Cruise wieder Single?

Tom Felton geht es besser

Dev Patel: Hochstapler-Syndrom

Was sagst Du dazu?