Keira Knightley: Karriere-Reflektion

Wusstest Du schon...

Karin Slaughter: Was passiert, wenn Mami zur Tötungsmaschine wird?

Keira Knightley wird beim ‚BAFTA: A Life in Pictures‘-Event auf ihre Karriere zurückblicken.
Die British Academy of Film and Television (BAFTA) hat angekündigt, dass die 33-Jährige bei der Veranstaltung, die am 17. Dezember stattfinden wird, über ihre bisherige Karriere sprechen wird. Das besondere Event besteht aus einer Reihe von Bühnen-Interview, in denen einige der größten Stars des Filmgeschäfts – wie zum Beispiel Hugh Grant, Nicole Kidman, Emma Thompson und Kate Winslet in den Jahren zuvor – erzählen, welche Erfahrungen sie in ihren Karrieren gemacht haben und wie ihnen diese bei ihrer zukünftigen Arbeit geholfen haben.

Als Knightley im Jahr 1995 das erste Mal für einen Film vor der Kamera stand, war sie gerade einmal zehn Jahre alt. Internationale Aufmerksamkeit bekam sie dann durch ihre Rollen in ‚Kick It Like Beckham‘ im Jahr 2002 und in ‚The Hole – Wovor hast du Angst‘ aus dem Jahr 2009. Ihren ganz großen Durchbruch feiert sie schließlich als Elizabeth Swann im ‚Fluch der Karibik‘-Franchise. Die Rolle nahm sie ganze fünf Mal ein. Tickets für die ‚BAFTA: A Life in Pictures: Keira Knightley‘-Veranstaltung können ab Freitag (30. November) auf www.bafta.org/whats-on/ erworben werden.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Simone Ballack: Verliebt in einen alten Schulfreund

Dana Schweiger: Großes Herz

Riz Ahmed ahmte den King of Pop nach