Keith Urban hat erzählt, dass seine Ehe mit Nicole Kidman eines seiner größten Erfolge sei.
Der 54-jährige Musiker nannte die Heirat mit der ‚Big Little Lies‘-Schauspielerin, mit der er die Töchter Sunday (13) und Faith (10) hat, im Jahr 2006 und seine Abstinenz von Alkohol als die wichtigsten Momente seines Lebens.

Auf die Frage nach seinem größten Erfolg im Rahmen von ‚Living & Learning‘ mit Reba McEntire antwortete er: „Da gibt es viele Dinge. Die richtige Person zu heiraten, das war massiv. Aus den richtigen Gründen zu heiraten, vor 15 Jahren nüchtern zu werden, das waren große Wendepunkte in meinem Leben.“ Bevor er nüchtern wurde, hatte Keith nie „besondere Ziele“ gehabt, außer Musik zu machen. „[Ich wollte einfach] in Nashville leben, wollte Songs schreiben und ein paar Platten aufnehmen und hoffte, dass sie im Radio gespielt werden. Manche Leute kommen und sehen uns dabei, wie wir unsere eigene Musik spielen, anstatt Cover, die ich spiele. Das war es, das war das Ziel.“ Der ‚Wild Hearts‘-Hitmacher schwärmte auch davon, dass Nicole alle seine Träume dessen übertraf, wonach er in seinem Leben gesucht hatte. Er fügte hinzu: „Sie ist einfach die Eine. Sie ist diejenige, nach der ich mein ganzes Leben lang gesucht habe und alles hat sich nicht nur geändert, sondern musste sich auch in mir ändern, wenn ich diesen Weg gehen wollte.“

©Bilder:BANG Media International – Keith Urban – ACM Awards – April 2019 – Photoshot