Kelly Rowland: Dino-Look in Schwangerschaft

Wusstest Du schon...

Kanye West: Ist das sein philosophisches Buch?

Kelly Rowland „sah aus wie ein Dinosaurier“, als sie schwanger war.
Die 40-Jährige, die ihre Söhne Titan (6) und Noah (zwei Monate) mit ihrem Ehemann Tim Weatherspoon hat, hat eine „wirklich gute Zeit“, mit ihrem ältesten Kind zu spielen und sich seinen Interessen hinzugeben. Sie gab nun aber zu, dass einige ihrer Bewegungen sich als zu viel für den kleinen Jungen erwiesen haben und sie beschreibt ihren Körper in der Schwangerschaft als einen „Dinosaurier“.

Dem ‚Grazia‘-Magazin sagte sie: „Mein Sohn Titan begrüßt mich an der Tür, wenn ich nach Hause komme. Er ist sechs und liebt Dinosaurier, Reptilien und Autos. Er liebt auch Streiche im Moment. An einem anderen Tag, als ich hereinkam, hatte er eine Spielzeugschlange in die Mitte des Bodens gelegt. Oder er versucht, mich mit einem Velociraptor-Kopf zu erschrecken, von dem er besessen ist.“ Um ihrem Sohn eine Freude zu machen, schmiss sich die Sängerin also kurzerhand selbst in ein Dinosaurier-Kostüm. „Ich habe ein Dinosaurier-Kostüm, also habe ich mich darin verkleidet und all die richtigen Sounds gemacht. Als ich schwanger war, sah mein Körper aus wie ein Dinosaurier, aber ich machte dann Dinosaurier-Twerk und Titan sagte nur: ‚Mama, bitte hör auf.‘ Wir haben eine wirklich gute Zeit beim Spielen – wir haben so viel Spaß wie möglich.“

Foto: Bang Showbiz

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Naomi Campbell spricht erstmals über ihre Tochter

Mindy Kaling schwärmt von Reese Witherspoon

Hailey Bieber nimmt Ehemann Justin in Schutz

Was sagst Du dazu?