Für Kenan Thompson war die Romanze von Pete Davidson und Kim Kardashian West eine völlige Überraschung.
Der 43-jährige Komiker ist begeistert von seinem ‚Saturday Night Live‘-Co-Star und die beiden verstehen sich hervorragend. Trotzdem gab Kenan jetzt zu, dass er die Romanze seines Kollegen mit Kim Kardashian – die erst kürzlich ihre Scheidung von Kanye West finalisierte – absolute nicht kommen sah.

Er erklärte im Interview mit ‚Us Weekly‘: „Ich denke, wir waren alle überrascht. Es kam irgendwie völlig aus heiterem Himmel, aber ich weiß nicht. Es ist schön, Liebe zu sehen, wenn sie von Dauer sein kann.“ Kenan freut sich, dass Pete (28) und Kim (41) ihr Glück miteinander gefunden haben. Der TV-Star bezeichnete das hochkarätige Duo als großartige Individuen. Als Paar sind sie da bestimmt gleich doppelt so gut. „Wenn sie glücklich sind, bin ich glücklich. Ich kenne ihr Geschäft nicht wirklich, aber ich weiß, dass sie zwei echt großartige Individuen sind. Ich kenne Pete viel besser. Das ist mein kleiner Bruder, also solange es ihm gut geht, geht es mir gut.“

Unterdessen behauptete ein Insider kürzlich, dass Pete Kim nach ihrer Trennung von Kanye West guttut. Der Comedy-Star, der zuvor mit Kate Beckinsale und Kaia Gerber zusammen war, hilft der brünetten Schönheit, ihre Ehe hinter sich zu lassen. Der Insider sagte: „Er ist genau das, was Kim nach ihrer Scheidung brauchte – jemand, der sie zum Lachen bringt und einfach nur Spaß hat. Das Ende ihrer Ehe war eine sehr dunkle Zeit für sie und Pete war das beste Gegenmittel.“

©Bilder:BANG Media International – Kenan Thompson – 2019 – Photoshot