Kendall Jenner: Ganz besonderer Berufswunsch

Wusstest Du schon...

Jay-Z und Miley Cyrus bei Woodstock 50

Kendall Jenner will Beyoncés persönliche Assistentin werden.
Sie würde die begehrte Position gerne einnehmen – aber nur "für ein Jahr", denn sie möchte herausfinden, was die ‘Formation’-Hitmacherin jeden Morgen zum Frühstück hat und was sie abends im Fernsehen sieht.
In Calvin Kleins neuem Kampagnenvideo erklärt Kendall, dass sie, wenn sie ein Jahr lang persönliche Assistentin sein müsste, sich für Beyoncés entscheiden würde.
Sie sagt weiter, dass sie wirklich wissen müsse, welche Fernsehsendungen sie sich anschaut und wenn Beyoncé ‘Bachelor in Paradise’ schaut, sollten sie die besten Freunde sein.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Katharine McPhee: Sie hatte Angst vor einem Rückfall!

Kendall Jenner: Es wird ernst mit Devin Booker

Ashley Benson: Sie brauchte eine Pause nach ‘Pretty Little Liars’

Was sagst Du dazu?