Kendall Jenner und Bella Hadid: Sprung in die 60er

Wusstest Du schon...

Kristen Stewart: Daher kam die Idee

Kendall Jenner und Bella Hadid sind die Stars einer Dsquared2-Werbekampagne im Stile der 60er Jahre.
Das Video, das Teil der Kampagne für die diesjährige Herbst/Winter-Kollektion der Marke ist, zeigt die beiden Models in Flanell-Shirts und mit verzierten Perücken im amerikanischen mittleren Westen. Jenner und Hadid lassen zudem immer wieder ihre Unterwäsche blitzen. Der Mini-Film, bei dem Mert Alas und Marcus Piggott Regie führten, besticht durch Retroszenen, in denen die Teile der Kollektion präsentiert werden, zu denen mit Details verzierte Shirts, anmutige Denim-Teile und Hosen und verschönerte Jacken zählen. Der Clip beginnt mit einem heruntergezählten Countdown, während die Mädels einen Film auf einem alten Fernseher schauen. Dann rufen die beiden sich gegenseitig an, aber als Kendall gerade den Hörer abnehmen will, endet der Anruf abrupt.

Die 22-jährige Kendall Jenner und die 21-jährige Bella Hadid sind zwei der weltweit bekanntesten Models mit Wiedererkennungswert, aber sie lernten sich bereits als Teenager übers Internet kennen. Bella, die jüngere Schwester der 23-jährigen Gigi Hadid, erklärte zuvor bereits, dass sie sich über Twitter begegnet waren, und Kendall, deren jüngere Schwester die Kosmetik-Unternehmerin Kylie Jenner ist, ergänzte, dass sie sich schnell gut verstanden und beschrieb die brünette Schönheit als eine ihrer besten Freundinnen.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Chrissy Teigen scherzt über John Legends “merkwürdige” Verbindung zu Ariana Grande

Kerry Katona lässt sich von Online-Trollen nicht mehr das Leben vermiesen

Kelly Ripa: Das ist ihr Ehe-Geheimnis